Neu auf der IFAT 2022: Die mobile Schredder-Generation Urraco 4000

Spittal/Drau (Österreich), Juni 2022. Einmalig vielseitig, wahlweise elektrisch & wartungseffizient – so präsentiert sich die neue Urraco 4000 Modell-Serie von Lindner. Erhältlich mit Diesel- oder energieeffizientem E-Antrieb, ermöglichen das einzigartige FX-Schnellwechselsystem und die äußerst gute Zugänglichkeit zu Wartungs- und Antriebsraum höchste Verfügbarkeit. Die vielen Mobilitätsausführungen lassen neben den universellen Einsatzmöglichkeiten wie beispielsweise Gewerbe- und Industrieabfälle, Bau- und Abbruchabfälle, Altholz, Sperrmüll und Leichtschrott keine Wünsche offen.

Weltweit steigen die Forderungen nach einem verantwortlichen und schonenden Umgang mit unseren Ressourcen – darunter auch mit Energie. Maschinen und Systemlösungen, die in der Abfall- und Recyclingindustrie mobil, aber auch stationär im Einsatz sind, nehmen diesbezüglich eine Schlüsselrolle ein, denn erst durch ihren Einsatz ist es möglich, aus Abfall wertvolle sekundäre Rohstoffe zu schaffen und diese der Wiederverwertung zuzuführen. Energieeffizienz, geringer Wartungsaufwand, niedrige Betriebskosen und verlässlich hohe Durchsätze für eine große Bandbreite an Inputmaterialien sind Ansprüche, denen sich die mobilen Schredder von Lindner verschrieben haben, um ihre Aufgaben so ressourcenschonend aber auch so gewinnbringend wie möglich umzusetzen.

Die neue mobile Schredder-Serie Urraco 4000 bildet mit ihrer Wellenlänge von 2000 mm die neue leistungsstarke Modellgeneration und positioniert sich zwischen den beiden seit Jahren erfolgreich auf dem Markt etablierten Schreddern Urraco 75 und Urraco 95. Neben den vielseitigen Mobilitätsausführungen – Grundrahmen, Kettenfahrwerk oder Sattelauflieger – zählen der auf Wunsch verfügbare energieeffiziente E-Antrieb mit Powerlock-Schnellanschluss und die vielen Wartungserleichterungen inklusive des FX-Wellen-Schnellwechselsystems zu den Serien-Highlights. 

Immer unter Strom – die E-Modelle der Urraco 4000 Serie
Die E-Modelle der neuen Urraco 4000 Serie von Lindner sind die Antwort auf die Forderung der EU, aber auch der Abfall- und Recyclingwirtschaft weltweit nach CO2-freundlichen mobilen Zerkleinerungslösungen. Bei der Entwicklung der beiden E-Modelle Urraco 4000 E mit Grundrahmen und Urraco 4000 EK mit Kettenfahrwerk wurde vor allem auf zwei Dinge Wert gelegt: die Energieeffizienz und Leistungsstärke. Mit Powerlock-Schnellanschlüssen werden die E-Modelle einfach und unkompliziert an das Stromnetz angeschlossen. Für ein Plus an Flexibilität vor Ort sorgt das beim Modell Urraco 4000 EK eingebaute autarke Aggregat. Die Überstellung des Zerkleinerers kann so ganz unabhängig vom Stromanschluss erfolgen.

Das hat System
Im Bereich der Altholzaufbereitung sorgt der zusätzliche Einsatz des ebenso elektrisch betriebenen Sternsiebs Zeta Star 4000 E für stets optimale Korngrößen. Das so gewonnene definierte Korn verbessert die Vermarktung und die Vergütung des Outputmaterials und trägt so wesentlich zur Gewinnoptimierung bei.

Wartungseffizienz & höchste Produktivität
Hohe Verfügbarkeit und hohe Durchsatzleistung verlangen nach leistungsstarken Schreddern mit niedrigen Betriebskosten, optimalen Beschickungsmöglichkeiten und einem geringen Wartungsaufwand. Diesem Anspruch werden die Modelle der Urraco 4000 Serie unter anderem durch die leichte Zugänglichkeit zu den Wartungspunkten und dem Antriebsraum gerecht. Sollte ein Wellenwechsel notwendig werden, kann dieser aufgrund des speziellen Lindner FX-Schnellwechselsystems in weniger als drei Stunden umgesetzt werden. Der verlängerte Arbeitsraum, welcher durch die Kombination von Wellenlänge und Achsabstand entsteht, lässt ein problemloses Befüllen durch einen Radlader zu. Die optimierte Einzugsleistung in Verbindung mit dem patentierten Zweiwellen-Schnittsystem ermöglicht zudem die effiziente und problemlose Zerkleinerung von sperrigen und großvolumigen Materialien und ist somit ein weiterer essenzieller Garant für hohe Produktivität


Powerlock Schnellanschlüsse für einfachen und komfortablen Anschluss an das Stromnetz


Der Antrieb. Die Schredder der Modell-Serie Urraco 4000 sind mit bewährtem Dieselantrieb ausgestattet und wahlweise auch mit energieeffizientem E-Antrieb (Abbildung) erhältlich.

Mehr News